BerufsOrientierung an GYmnasien

Schüler der Klassen 10 schnuppern ins Berufsleben

BOGY ist eine seit 2002 für alle Schülerinnen und Schüler verbindliche Berufserkundungswoche, die in Klasse 10 durchgeführt wird und die einen zentralen Bestandteil des Berufsorientierungsprozesses darstellt. Zentrale Informationen zur Verknüpfung mit dem Lehrplan, zur Bewerbung und auch zur Rolle der Eltern findet Ihr/finden Sie auf  www.bogy-bw.de und www.studieninfo-bw.de.

BOGY BOGY am Leibniz-Gymnasium

Die BOGY-Woche selbst findet in der Regel vor den Osterferien statt. Mit entsprechendem Bewerbungsschreiben suchen sich alle Schülerinnen und Schüler ihre Praktikumsstelle (frühzeitig anfangen!!) in einem Wirtschaftsunternehmen, einer Verwaltungs-, Sozial- oder Bildungseinrichtung oder bei freiberuflich Tätigen. Während des Praktikums sind sie vom Unterricht befreit. Die Betreuung übernimmt möglichst der/die Lehrer(in) der Klasse, deren/dessen Fachgebiet im Zusammenhang mit der jeweiligen Praktikumsstelle steht. Nach dem Praktikum werden die gemachten Erfahrungen entweder in Form eines schriftlichen BOGY-Berichtes oder in Form einer Präsentation im Unterricht des betreuenden Lehrers dokumentiert bzw. auch Mitschülern zugänglich gemacht. Bericht bzw. Präsentation werden bewertet; die Bewertung wird als Vermerk im Abschlusszeugnis der jeweiligen Klassenstufe ausgewiesen.

Als besonderes Angebot bietet das Leibniz-Gymnasium im Rahmen des NWT-Unterrichts das Programm „Erweitertes BOGY“ an. Nähere Informationen finden sich unter dem eigenen Organisationspunkt auf dieser Homepage.

Bei Fragen wendet euch jederzeit an eure BOGY-Lehrer Herr Ruh und Frau Pach! Hier findest du noch einmal den Zeitplan auf einen Blick: Im September:
  • Erste Informationen für die Schüler im Gk-Unterricht.
Im Oktober:
  • Elterninformationsabend (integriert in die Elternabendveranstaltungen.
Im November:
  • Im Rahmen der Kurswahlinformation – Informationsveranstaltung durch die Agentur für Arbeit / BIZ über Studien- und Ausbildungsverfahren. Informationsmaterial zu allen Studiengängen aller Hochschulformen und Ausbildungsberufen.
  • Zentrales Bewerbungstraining für alle 10. Klassen (Bewerbungsunterlagen, Suchverfahren,Bewerbungsgespräch etc.).
Im Dezember:
  • Schulbescheinigungen für Unternehmen, Institutionen (durch Herrn Ruh).
  • Informationen über Gk-Fachlehrer über das Abfassen des schriftlichen BOGY-Berichts.
  • Wer jetzt noch keinen BOGY-Platz hat, muss sich beeilen!!!
Im Januar / Februar:
  • Besuch des BIZ in Rottweil.
  • Beratungsgespräche über zukünftige Berufswahl.
Im März / April:
  • Woche vor den Osterferien ist die BOGY-Woche des LG.
Im Mai:
  • Abgabe des BOGY-Berichts, Bewertung durch den Gk-Fachlehrer (zählt wie eine Klassenarbeit, wird im Fach Gemeinschaftskunde verrechnet).
  • Beim erweiterten BOGY verläuft Abgabe und Bewertung des BOGY-Berichts über NWT-Fachlehrer (nähere Informationen über Herrn Kleikamp oder Frau Pach).
Mit freundlichen Grüßen, Silke Pach