von Ilayda Su und Celine Melina Christl, Schülerredaktion LG


Das Gemeinschaftsgefühl der Stadt Rottweil war am vergangenen Sonntag größer als sonst. Der diesjährige Stadtlauf wurde am 20.10.2019 zum 8. Mal von der Volksbank in Rottweil in Zusammenarbeit mit dem TSV organisiert. Neu dazugekommen ist der Inklusionslauf, bei welchem sich bis zu 4 Läufer mit Einschränkungen die halbe Rundenanzahl teilen können. Generell gab es folgende Läufe: einen Bambinilauf eine Schülerstaffel für die Klassen 1-5 und die Hauptläufe, welche die Schülerstaffel für die sechsten bis dreizehnten Klassen, die Hobbystaffel, die Firmenstaffel, den Inklusionslauf und die Vereinsstaffel beinhalten. Das Leibniz Gymnasium war auch in diesem Jahr wieder mit gleich mehreren Staffeln am Start und rannte sich in die Herzen der Zuschauer.

Die Leibnizianer stellten in diesem Jahr gleich acht Schülerstaffeln (!) und eine Lehrerstaffel. Die „FC Wertsachen" und „Die 5c LG Icons" erzielten den größten Erfolg indem sie  den 1. und den 2. Platz der Schülerstaffel (1.-5. Klasse) errungen haben. Auch die „FC Kopfsalat" haben ein sehr gutes Ergebnis erzielt ( 5. Platz). Die Staffeln „LG 5b/ III" , „LG 5b/ II" und „LG 5b/ I" sind in der Platzierung jeweils auf den 17., 27. und 31. Platz gekommen. Die Lehrkräfte des Leibniz-Gymnasiums haben unter dem Namen "LG Lehrer" den 2. Platz erreicht in der Firmenstaffel erreicht. Dabei startete Herr Noack, danach folgten Herr Breinlinger, Herr Gräber, Frau Wohlgemut, Herr Teifel, Frau Breffka, Herr Binkele und das Schlusslicht machte Herr Schlee. 8 unserer Schüler namens "Die LG-Runner" sind in der Rangliste auf den 5. Platz gekommen. Mit viel Engagement und Motivation haben alle Läufer des LGs gezeigt: „Nicht nur von Montag bis Freitag leben wir die Inhalte unseres Leitbilds – „Miteinander“ eine bewegte und „Gesunde Schule“ gestalten und leben!“ Schon jetzt freut sich die Schulgemeinschaft auf den Start im kommenden Jahr.