von Sigrid Melsbach

Lernen für ein internationales Diplom - Das Leibniz-Gymnasium bietet im Bereich der modernen Fremdsprachen die Vorbereitung und Durchführung der DELF-Prüfung in Französisch an. DELF, was ist das? DELF ist die Abkürzung für das „Diplôme d’Etudes en langue française“. Es ist das einzige staatliche Diplom für Französisch als Fremdsprache und wird vom französischen Erziehungsministerium (CIEP) entwickelt und vergeben. Die DELF-Prüfungen werden von Muttersprachlern abgenommen und bescheinigen die Fähigkeit des mündlichen und schriftlichen Sprachgebrauchs (angelehnt an die Kompetenzstufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens).

Welche Vorteile bringt DELF? Die Schüler, die eine DELF-Prüfung anstreben, haben die Möglichkeit, ein international anerkanntes Diplom zu erwerben. Es hilft weltweit in vielen Situationen, in denen Französischkenntnisse nachzuweisen sind: Studium, Praktikumssuche, Ausbildung und Auslandssemester… Bewerber mit Kenntnissen in einer weiteren Fremdsprache neben dem Englischen haben immer einen zusätzlichen Trumpf in der Hand! Außerdem lernen die Schüler so frühzeitig, wie Prüfungen dieser Art organisiert sind und wie sie sich selbst auf Prüfungssituationen einstellen und diese meistern können. Im Abitur seit 2014 setzt die neue Kommunikationsprüfung in den modernen Fremdsprachen Fähigkeiten und Fertigkeiten des mündlichen Sprachgebrauchs voraus. Eine DELF-Prüfung kann somit als eine Art Probetraining bereits vor der Kursstufe genutzt werden.

Ablauf am Leibniz-Gymnasium Grundsätzlich kann jede Schülerin und jeder Schüler ab dem 2./3. Lernjahr eine DELF-Prüfung, die der jeweiligen Kompetenzstufe entspricht, ablegen. Wir Französischlehrer sprechen gezielt die Schüler der Jahrgangsstufe 10 an, um ihnen die Möglichkeiten dieser Prüfung zu vermitteln und die Termine bekannt zu geben. Die Prüfung ist mit Kosten verbunden, die das Institut français festlegt. Der schriftliche Prüfungsteil wird am LG abgelegt, die mündliche Prüfung wird entweder an der Schule oder am Institut français Freiburg abgehalten. Weitere Informationen zum Ablauf finden Sie auch unter www.ccf-fr.de/delf.dalf . Bei Rückfragen stehen die Kollegen der Fachschaft Französisch jederzeit zur Verfügung.